Portfolioaufgaben in OPAL (Beispiel)

Am 13. August schrieb ich, mein nächste Herausforderung sei, die ersten Aufgaben für das Portfolio technisch in OPAL umzusetzen. Diese Herausforderung habe ich jetzt bewältigt 😉

Die erste Portfolioaufgabe steht in OPAL und das sieht wie folgt aus. Die Bilder zeigen vielleicht auch, dass die Arbeit mit den Aufgaben nicht ganz trivial ist und etwas Einarbeitung benötigt, auch für die Studierenden. Deshalb die Überlegung, diese erste Aufgabe zu nutzen, um den Kontext der Portfolioarbeit klären zu helfen, diesen Klärungsprozess zu vertiefen und zugleich vor der eigentlichen inhaltlichen Arbeit im Seminar vertrauter mit dem Werkzeug zu werden.

portfolioaufgabe1

Autorenansicht im Aufgabeneditor. Jede Teilaufgabe enthält der besseren Übersicht wegen eine eigene Seite


Autorenansicht (2)

Die Autorenansicht bei geschlossenem Editor


Lerneransicht (1)

Die Ansicht für die Studierenden: Die Aufgabe kann abgeholt werden.


Lerneransicht (2)

Ansicht für die Studierenden: Die Aufgabe ist abgeholt und befindet sich in der Aufgabensammlung des eigenen Portfolios.


Lerneransicht (3)

Ansicht für die Studierenden: Die Aufgabe ist geöffnet und kann bearbeitet werden.



Advertisements

Über uzeuner

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Professur Deutsch als Fremdsprache der TU Dresden
Dieser Beitrag wurde unter Pilotprojekt E-Portfolio abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s