Projekt „Studierplatz 2000“ (2001-2004)

In den Jahren 2001 – 2004 konnte ich beim Hochschulverbundprojekt „Multimediales und vernetztes Lernen – Studierplatz Sprachen“ mitarbeiten.  Informationen zu diesem Projekt gibt es hier: http://call.tu-dresden.de/.

Im Rahmen der Mitarbeit des Lehrbereichs DaF an diesem Verbundprojekt erstellte ich das Modul „Einführung in die Landeskundedidaktik DaF“ auf der Grundlage der Autorenwerkzeuge „Studierplatz 2000“, die von der Professur für die Psychologie des Lehrens & Lernens an der TU Dresden entwickelt wurden. Dieses Modul nutze ich heute noch als Selbststudienmaterial in einem Seminar zur Einführung in die Landeskundedidaktik.

Hier sind weiterführende Informationen zu finden:

 

Advertisements

Über uzeuner

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Professur Deutsch als Fremdsprache der TU Dresden
Dieser Beitrag wurde unter Projekte Hochschuldidaktik seit 1998 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s